Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Bin ich paranoisch?
#1
Hallo
Ein Freund von mir hat ein eigens Boot und hat mich eingeladen eine Woche lang mit ihm die Adria entlang zu schippern. Ich freue mich und habe die Einladung angenommen, aber ein bisschen Angst habe ich dennoch. Ich denke halt immer daran, dass es ein Unwetter geben könnte und das Boot untergeht. Bin ich paranoisch?  Übertreibe ich mit meinen Gedanken??
Zitieren
#2
Ich finde, dass du übertreibst. Es kann immer etwas passieren, nicht nur auf dem Wasser, auch in der Luft wenn du in den Urlaub fliegst. Oder auch jeden Tag auf der Straße, wenn du zur Arbeit oder zum Einkaufen fährst. Du solltest das etwas lockerer sehen. Wenn der Freund erfahren ist, würde ich mich da keine großen Sorgen machen.
Wichtig ist natürlich, dass das Boot für den Notfall ausgestattet ist.  Also ihr müsst zum Beispiel ein Rettungsboot und einen Erste-Hilfe-Kasten haben, wie auch eine Notfackel.
Aber das sollte deinem Freund bekannt sein.
Grüße
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste